Menu


  • Artikel bewerten
    (0 Stimmen)
Print Mail

Graffiti Workshop "Integration durch Graffiti" bei der Unterführung Kehlermähder 

Das Graffitiprojekt „Integration durch Graffiti“ hat zum Schulschluss (Woche 27) 2012 stattgefunden. Projektleiter Angelo Siciliani und Graffitileiter Christian Hopfner haben im Zeichenunterricht einiger Schulen dieses Projekt vorgestellt und somit das Interesse der Jugendlichen für den Workshop und die darauffolgende Sprühaktion geweckt. Die Unterführung sollte so gestaltet werden, dass es Freude macht sie zu benützen und gleichzeitig sollen die Graffiti das friedliche Zusammenleben mehrerer Kulturen zeigen.

Die Jugendlichen haben sich mit dem Thema Integration auseinandergesetzt und dies in Form von Graffiti der Bevölkerung sichtbar gemacht. So konnten sie ihre Gefühle und Gedanken zu diesem Thema kreativ ausdrücken und haben dadurch ein weiteres Sprachrohr in der Bevölkerung bekommen.

Jugendornbirn dankt ganz besonders dem Projektleiter Angelo und Graffitileiter Christian (Fifty) für ihr Engagement.

Mehr in dieser Kategorie: « Lange Nacht 2012 Junge Halle 2011 »
Nach oben

PROJEKTE 2016

PROJEKTE 2014

PROJEKTE 2012