Menu


  • Artikel bewerten
    (0 Stimmen)
Print Mail

Über Sicherheit in Vorarlberg

Der Verein „jugendornbirn“ bringt Menschen zum Thema Sicherheit zusammen.

Beim vierten Kompetenzfrühstück in Kooperation mit Russmedia am 06. November 2019 diskutierten über 50 Schülerinnen und Schüler der HTL, des BG und BRG Dornbirn mit Gert Gröchenig von der Polizeiinspektion Vorarlberg, über das Thema Sicherheit, was diese ist und wie man sie steuern kann.

Zuvor konnten die Jugendlichen bei Gipfele und Kaffee den Ausführungen von VN-Chefredakteur Marc Springer zuhören und ihm Fragen zum Einfluss der Medien in die Sicherheit stellen.

Danach wurde in kleinen Teams die Sicherheit in Vorarlberg genauer erörtert und diskutiert.

Folgende Fragen wurden den Jugendlichen gestellt:

  • Wie sicher leben wir in Vorarlberg?
  • Was ist Sicherheit im öffentlichen Raum?
  • Wie gestalte ich meine eigene Sicherheit?

„jugendornbirn“ bleibt ein wichtiger Ansprechpartner, wenn es um Beteiligungsmöglichkeiten in Schule und Freizeit geht und steht für Fragen und Ideen gerne zur Verfügung.

Nach oben

PROJEKTE 2018

PROJEKTE 2017

PROJEKTE 2016

PROJEKTE 2014