Menu

Demokratie lernen

Wahlen sind keine Tiere - Landtagswahlen

Print Mail

Landtagswahlen - Aktion im Messepark

Um das demokratische Engagement bei Jugendlichen zu fördern, informierte jugendornbirn über die bevorstehende Vorarlberger Landtagswahl. Auf ca. 13m2 wurde ein Informationsstand, bestehend aus Präsentationswand, Theke
und einem Stehtisch aufgebaut, die Jugendlichen wurden am 09. und 11. Oktober 2019 von 11:00 Uhr bis 17:00 Uhr animiert wählen zu gehen.

Neben den persönlichen Gesprächen mit Jugendlichen wurden ihnen auch verschiedene Flyer ausgehändigt.
Als unterstützende Materialien wurde folgendes verteilt:

  • Eine vom aha produzierte Broschüre, in der die wahlwerbenden Parteien vorgestellt werden.
  • Eine Broschüre vom „Bundesnetzwerk Österreichische Jugendinfos“. Titel: „Du entscheidest! Was Demokratie mit deinem Leben zu tun hat“.
  • Einen Flyer von jugendornbirn mit Informationen, Links und einer Umfrage

Insgesamt nahmen 131 Jugendliche an der Umfrage teil, wobei 29 Personen unter 16 Jahre und 102 Personen über 16 Jahre alt waren. Die Umfrage enthielt 2 unterschiedliche Fragen. Bei der ersten Frage musste man von 12 unterschiedlichen Themen die wichtigsten 4 auswählen, mit welcher sich die Politik beschäftigen sollte. Die zweite Frage war ob man an den Vorarlberger Landtagswahlen teilnimmt oder nicht.

Der Instagram Account von jugendornbirn wurde verstärkt beworben. Unter den Teilnehmern der Umfrage, welche dem Instagram Account von jugendornbirn folgten, wurden 2 Szene Open Air Karten für 2020 verlost.

weiterlesen ...
3. Kompetenzfrühstück

Print Mail

Demokratiekompetenz stärken und Verantwortung tragen

Über EUROPA

Der Verein „jugendornbirn“ bringt Menschen zum Thema Europa zusammen.

Beim dritten Kompetenzfrühstück in Kooperation mit Russmedia am 08. Mai 2019 diskutierten 3 Klassen des BRG Dornbirn Schoren mit Dr. Wolfgang Weber über das Thema Europa und warum wählen gehen wichtig ist.

Zuvor konnten die Jugendlichen bei Gipfele und Kaffee den Ausführungen von Dr. Wolfgang Weber folgen, welcher unter anderem erklärte warum eine Parlamentswahl wichtig ist und was eine Wahl alles verändern kann. Außerdem erwähnte er die Macht eines jeden einzelnen mit seiner Stimmabgabe und wie man Kandidatin oder Kandidat bei einer Wahl werden kann.

Danach wurden in kleinen Teams die neuen Informationen diskutiert.

Folgende Fragen wurden den Jugendlichen gestellt:

  • Was von dem Gehörten ist für mich interessant und wichtig?
  • Wieso werde/würde ich an der Europawahl teilnehmen (nicht teilnehmen)?
  • Welche Informationskanäle kenne und nutze ich um eine gute Wahlentscheidung zu treffen?

„jugendornbirn“ bleibt ein wichtiger Ansprechpartner, wenn es um Beteiligungsmöglichkeiten in Schule und Freizeit geht und steht für Fragen und Ideen gerne zur Verfügung.

weiterlesen ...
Diesen RSS-Feed abonnieren

PROJEKTE 2018

PROJEKTE 2017

PROJEKTE 2016

PROJEKTE 2014